Aktuelles

Langläufer Marius Danuser zweimal in Top 15

Unser Mitarbeiter Marius Danuser lief bei den Continental-Rennen im französischen Prémanon zweimal in die Top 15.
Beim ersten Rennen klassierte er sich als bester Schweizer mit 2.08 Minuten Rückstand auf den russischen Sieger Alexander Bessmertnykh auf Rang 14.
Beim zweiten Rennen verpasste er eine Top 10 Platzierung nur um 12 Sekunden.

Bei deser Leistung ist das Bemerkenswerte, das Marius die ganze Rennvorbereitung und die Reise selbst organisieren musste.

Wir gratulieren Marius zu dieser ausgezeichneten Leistung.